Betriebs-KIGA

Neuer Beruf- und Familie-Index macht Familienbewusstsein erstmals für jedes Unternehmen messbar. Unternehmen können mit dem neuen Beruf-und-Familie-Index ihr Familienbewusstsein individuell messen und sich mit anderen vergleichen. Entwickelt wurde dieses weltweit einmalige Managementinstrument vom Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik im Auftrag der berufundfamilie gGmbH – einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung – mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Der Indexwert, der aus insgesamt 21 Fragen ermittelt wird, bildet alle drei wesentlichen Aspekte betrieblichen Familienbewusstseins ab: den Dialog zwischen Unternehmensführung und Beschäftigten, die Leistung in Form betrieblicher familienbewusster Maßnahmen sowie eine familienbewusste Unternehmenskultur. Jedes teilnehmende Unternehmen erhält eine detaillierte Auswertung seiner individuellen Ergebnisse. Zudem wird der eigene Indexwert – differenziert nach Dialog, Leistung und Kultur – in Relation zu anderen Unternehmen der eigenen Branche und Größe gesetzt.

Der Index ist online unter: www.berufundfamilie-index.de