Preisgünstiges Schülerticket im VRR

Anfang des Jahres 2000 forderten führende Persönlichkeiten aus Verbänden, Politik, Institutionen, Kirchen und Schulen ein preisgünstiges Schülerticket vor allem für Schüler und Schülerinnen der weiterführenden Schulen. Bis zum Erfolg galt es viele Hürden zu überwinden. Am positiven Ergebnis war auch der "Familientisch – Düsseldorfer Bündnis für Familien" maßgeblich beteiligt.